Ranglisten

Team Rangliste Runde 1

Team Rangliste Runde 2

Finale Teamrangliste

Einzelrangliste

 

Allgemein

Bereits am 7. März findet an der MNG Rämibühl (Rämistrasse 58, 8001 Zürich) das SYNT 2020 statt.

Wir freuen uns das SYNT zum vierten Mal auszutragen und die Forschungsergebnisse der Teilnehmenden zu sehen. 

Hier noch einige wichtige Informationen:

  • Ab 8:30 gibt es einen Begrüssungskaffee
  • Alle Teilnehmenden sollten spätestens bis 9:00 eintreffen um die Registrierung abzuschliessen
  • Die Eröffnungsfeier beginnt um 9:00 im Raum 525

Covid-19

Das SYNT soll weiterhin wie geplant stattfinden. Wir beobachten aber weiterhin die Situation rund um den Virus Covid-19 und werden uns an der Weisung der Bildungsdirektion des Kanton Zürichs orientieren. Sollte sich an der Ausgangslage etwas ändern, werden wir alle umgehend informieren. Keine Personen die nach dem 22. Februar in China, Italien, Iran oder Südkorea waren, können am SYNT zuschauen.

Das SYNT 2020 wird am 7. März 2020 am MNG Rämibühl stattfinden. Das SYNT richtet sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 16 Jahren in der Schweiz.

Jetzt registrieren

Um Schülerinnen und Schüler bei der Vorbereitung zu unterstützen organisieren wir einen Vorbereitungsworkshop. Am Science Workshop arbeiten Schülerinnen und Schüler an ihren ausgewählten Problemen und werden von erfahrenen SYNT Coaches betreut.

Der SYNT Workshop wird in vom 10. bis 12. Februar am Science Lab UZH durchgeführt. Wir bereiten uns gemeinsam an der Universität Zürich auf den Wettbewerb vor und verbringen drei Tage mit Experimenten, Vorträgen und einer Menge Spass. Probleme 1, 3, 4, 5, 6, 7, 10, 11, 13, 15, 16 und 17 werden am Workshop betreut. Für Übernachtung und Verpflegung ist gesorgt.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich ab dem 14. Oktober über online fürs SYNT 2020 anmelden. Eine Anmeldung ist sowohl als Zweierteam oder als Einzelperson möglich. Bei einer Anmeldung als Team ist zu beachten, dass jedes Team zwei verschiedene Probleme bearbeiten muss und in derselben Sprache teilnehmen muss. Die Teilnahme am Turnier ist kostenlos.

Für die nächste Austragung des SYNTs ist ein zweisprachiges Turnier (Englisch/Deutsch) geplant. Dies soll es unseren jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern erleichtern den Einstieg zu finden.

 

Dieses Jahr wird zum ersten Mal eine Teamqualifikation durchgeführt. Die Teamqualikation wird in Englisch durgeführt. Zur Teamqulifikation werden die besten Schülerinnen und Schüler aus dem deutschen und englischen Teil des Wettbewerbs eingeladen.

 

Nähere Informationen sowie die Anmeldung folgen im Oktober.

Das SYNT 2020 bringt viele Änderungen mit sich. Wir hoffen, dass ihr euch auch auf den neuen Modus freut.

Neu wird das Turnier in zwei Sprachen durchgeführt. Teilnehmende können sowohl auf Deutsch wie auch auf Englisch mitmachen. Dabei werden Teilnehmende in einem Team natürlich in derselben Sprache teilnehmen.

Das Finale wird mir einer dritten Runde ersetzt, an der alle Teilnehmenden mitmachen. Nach der Rangliste werden Teams den Science Fights zugeteilt. Teams in derselben Sprachgruppe werden so zugeordnet, dass sie gegen andere Teams mit einem ähnlichen Resultat nach der 2. Runde antreten.

Zum ersten Mal wird es 2020 eine Teamqualifikation für das Schweizer IYNT Team geben. An die Teamqualifikation werden zwölf Schülerinnen und Schüler eingeladen. Eingeladen werden die SYNT Gewinnerteams der jeweiligen Sprachengruppe und weiterer Schülerinnen und Schüler gemäss der Rangliste.